Gottesdienste


A= mit Abendmahl, C= Gemeindechor  

9. 6. 2019 Pfingstgottesdienst vor Lukas 10.30 Uhr, C

10. 6. 2019 Gd. Pfingstmontag, Margarethenkapelle 10.30 Uhr

16. 6. 2019 Gottesdienst 10.30 Uhr

23. 6. 2019 Kirchentagsgottesdienst im Stadion, Dortmund

30. 6. 2019 Gottesdienst mit Silberner Konfir. 10.30 Uhr A

7. 7. 2019 Gottesdienst 10.30 Uhr A

In den Sommerferien vom 14. Juli bis zum 25. August wandern die Gottesdienste durch die Bezirke. 

 

Termine Sommerkirche
14.07.10.30 UhrSt. Marien-KircheInnenstadt
21.07.10.30 UhrMartin-Luther-HausVorlaenderstr. 17
28.07.10.30 UhrAlbert-Schweitzer-HausBrauereistr. 8
04.08.10.30 UhrChristuskircheGraßhoffstr. 15
11.08.11.00 UhrAlbert-Nisius-HeimGustav-Adolf Str. 6
18.08.10.30 UhrSt. Lukas-KircheAm Schäferfeld 41
25.08.10.30 UhrSt. Matthäus-KircheBlücherstr. 15

1.+ 8.9.2019 Gottesdienst 10.30 Uhr

15.9.2019 Andacht in Holzhausen, Start mit Fahrrad 11 Uhr

22.9.2019 Gottesdienste 10.30 Uhr

29.9.2019 Gottesdienst mit Jubelkonfirmationen 10.30 Uhr A

Weitere Termine

04.06. 17.30 bis 19.00 Uhr Anmeldung des neuen Konfirmand*innenjahrgangs

im Gemeinderaum, St. Lukas (Bitte das Stammbuch mitbringen, wenn vorhanden)

 

15.06. 11.30 Uhr "Tag der offenen Gesellschaft" in der Simeoniskirche

25.06. 16.00 Uhr Nachtreffen der KonfirmandInnen

30.06. 10.30 Uhr Silberne Konfirmation

06.07. 14-17 Uhr Sommerfest der Kita Wirbelwind

12.07. 10.30 Uhr Segnungsgottesdienst Kita Wirbelwind

18.08. 10.30 Uhr Sommerkirche in St. Lukas

31.08. Singen beim Sommerfest der Lebenshilfe, Drabertsraße 21

15.09. 11.00 Uhr Familienfahrradtour mit der Siedler- und Kulturgemeinschaft

29.09. 10.30 Uhr Gottesdienst mit Diamantener, Eiserner, Kronjuwelen- und Gnaden-Konfirmation

Seniorensport - Neu in St. Lukas ab Dienstag dem 10.04.18

An der Sporthochschule Köln hat uns Prof. Schneider die Studie Denksport vorgestellt.

Dabei ging es nicht um Schach oder dergleichen. Es wurde untersucht, ob Bewegung das Denken verbessert, d.h. das Alzheimerrisiko senkt. Das vorläufige Fazit der Untersuchungen lautet:

• Ein regelmäßiges körperliches Training kann das Fortschreiten des Vergessens aufhalten.

• Einmal Sport pro Woche reicht nicht

• Nur wer körperlich fit wird, wird auch mental fitter

• Nicht die Art und Weise des Trainings ist entscheidend, sondern die Verbesserung der Fitness

• Oder das soziale Miteinander.....

Da besonders Seniorinnen und Senioren betroffen sind, die sich nicht mehr "sportlich" genug für die üblichen Angebote an Pilates, Walking, Aquajogging usw. fühlen, bieten wir folgendes kostenloses Angebot an:

Einmal in der Woche ein Stuhlkreis in netter Atmosphäre mit Übungen, die Sie leicht zu Hause und im Sitzen durchführen können.

Dienstag 9.00-9.30 Uhr in St. Lukas ab dem 10. April

Jahreslosung 2019